post

Brohm, Ottersbach, Culatra, Areal

Add to Wishlist
Add to Wishlist

Dieses Buch vereint zwei Künstler und zwei Projekte: Heribert Ottersbach (*1960) befasste sich ausgiebig mit Brohms “Areal”-Werkkomplex über den Wandel urbaner Strukturen, derweil Joachim Brohm (*1955) sich mit Ottersbachs Bildern beschäftigte, die nach einem Besuch der portugiesischen Insel Culatra entstanden. Die während der Zusammenarbeit des Fotografen und Maler entstandenen Werke beweisen, dass zwei völlig unterschiedliche Orte in Europa – ein Industriegebiet am Stadtrand von München und eine geruhsame portugiesische Insel – in der Betrachtung durch die jeweiligen Medien zu abstrakten Bildern mit starken Ähnlichkeiten führen können, ohne dass sie dabei an Eigenständigkeit verlieren. Ottersbach transformiert kompositorische und inhaltliche Aspekte der dokumentarischen Fotografie Brohms in genuine Werke der Malerei. Brohm wiederum konzentriert sich auf Ottersbachs Malerei mehr im Sinne einer motivischen Neufassung. Das Buch zeigt in zahlreichen Gegenüberstellungen die Werke der Künstler, dokumentiert die Entstehungsprozesse, zeigt Skizzen und anderes Begleitmaterial.

Künstler

Catharina Dietrich, Joachim Brohm, Kirsten Normal

Jahr

2009

Seitenzahl

94

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN-Nr.:

978-3-86521-960-2

This entry was posted in . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.